News & Beiträge

Wann verletzt Kunst das Urheberrecht? Teil 1/3

Wann verletzt Kunst das Urheberrecht? Teil 1/3

In unseren zwei Gesprächsrunden zu Kunst und Recht hatten wir zum Thema „Wann verletzt Kunst das Urheberrecht?“ eingeladen. Wie sich herausgestellt hat und was auch zu erwarten war, ist diese Frage natürlich nicht in zwei Sätzen beantwortet. Deswegen haben wir beschlossen, in drei aufeinanderfolgenden Blog-Einträgen eine Übersicht zu dieser Frage zu geben sowie die Ergebnisse […]

Das (mitsingende) Musikmanagement ist zur KSA verpflichtet

Das (mitsingende) Musikmanagement ist zur KSA verpflichtet

Das Bundessozialgericht (AZ: B 3 KS 2/14 R) hat in einem vielbeachteten Urteil bestätigt, dass eine Bandleaderin, die das Management ihrer Gruppe eigenständig durchführt auch dann zur Künstlersozialabgabe (KSA) verpflichtet ist, wenn sie selbst als Sängerin, Moderatorin und Rezitatorin an den Auftritten ihrer Band mitwirkt. Wie die KSA in dieser Konstellation hätte vermieden werden können, […]

Urheberrechtsverstoß durch Abfotografieren eines gemeinfreien Werkes?

Urheberrechtsverstoß durch Abfotografieren eines gemeinfreien Werkes?

Der Rechtsstreit zwischen dem Mannheimer Museum und Wikimedia beschäftigt auch weiterhin die Gerichte. Zu klären ist nun die Frage, ob das Museum Urheberrechte an den Fotos historischer Gemälde hat, obwohl der 70-jährige Urheberrechtsschutz bereits abgelaufen ist. Stein des Anstoßes ist ein Porträt Richard Wagners aus dem Jahre 1862. Porträtiert hatte ihn seinerzeit der Maler Cäsar […]

Erbrecht und Urheberrecht können Karnevalskostümverkauf nicht verhindern

Erbrecht und Urheberrecht können Karnevalskostümverkauf nicht verhindern

Das Erbrecht und Urheberrecht sind letztendlich doch nicht so stark, um Pippi Langstrumpf während der Karnevalszeit zu verhindern. Der BGH erteilt den Erben Astrid Lindgrens eine erneute Abfuhr. Diese hatten zum wiederholten Mal vor dem höchsten deutschen Zivilgericht Schadenersatzansprüche gegen einen Karnevalskostümhersteller erhoben. Bereits im Jahre 2013 waren die Erben mit ihrer Klage gescheitert. Worum […]